Willkommen im Lexikon der Träume!


Welche Bedeutung hat mein Traum? Jetzt Suchbegriff eingeben und Traum deuten lassen:

Neueste | # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Es gibt 98 Einträge in diesem Verzeichnis, die mit dem Buchstaben C beginnen.
C
C als Buchstabe taucht geschrieben, plastisch oder gesprochen in Träumen oft als Symbol für die Art und Weise auf, wie man sich anderen sprachlich mitteilt und verständlich macht. Manche Traumbücher sehen darin auch das Symbol für die Materie, die dem Geist und der Seele dient oder sie behindert. Genau deuten kann man den Buchstaben erst aus dem Zusammenhängen, in denen er im Traum vorkommt.

Cabaret
Allgemein: Cabaret kann vor einer zu leichtsinnigen, oberflächlichen, nur auf Genuß bedachten Lebensweise warnen, die letztlich zum Scheitern verurteilt ist.

Cabinett
Volkstümlich: (arab. ) : - Liebesabenteuer.

Cabriolet
Assoziation: - Demonstration von Macht; Parade. Fragestellung: - Welche Macht bin ich zu zeigen bereit? Volkstümlich: (europ.) : - hineinsteigen: Freude, Glück. (Siehe auch "Fahrzeuge")

Callgirl
(Siehe "Dirne")

Camcorder
Volkstümlich: (europ.) : - benutzen: es wird bald ein wichtiges und aufregendes Ereignis in Ihrem Leben stattfinden.

Camping
Assoziation: - natürliches Leben; Rückbesinnung auf die einfachen Dinge des Lebens. Fragestellung: - Habe ich meine Grundbedürfnisse verleugnet? Bin ich gut geerdet? Psychologisch: Ein Symbol für die Verbindung des einfachen Lebens (in freier Natur) mit lockeren sozialen Kontakten. Wer davon positiv träumt, ist offen für die unterschiedlichsten Begegnungen und für ein wechselndes Umfeld: Ein häufiger Traum in einer Phase des Lebens, in der man sich nicht gerne festlegen möchte - man will sich erst umsehen und vergleichen können. Wer dagegen von negativen Campingerlebnissen träumt, hat ein erhöhtes Bedürfnis nach Sicherheit, Geborgenheit und sucht die Möglichkeit, sich jederzeit (auch räumlich) zurückziehen zu können. (Siehe auch "Zelt")

Can Can
Volkstümlich: (europ.) : - tanzen: sei nicht zu ausgelassen.

Cantate
Volkstümlich: (europ.) : - singen hören: du bist dünkelhaft.

Cape
Assoziation: - dramatisches Schutzgebaren; Phantasie. Fragestellung: - Welche Rolle spiele ich? (Siehe auch "Kleidung")

Caritas
Volkstümlich: (arab. ) : dein Leichtsinn wird dich arm machen.

Cartoon
Psychologisch: Sind im Traum Trickfilmsequenzen zu sehen, hat der Träumende häufig den Kontakt zur Realität verloren. Sie scheint ihm unwirklich und von außen gesteuert. Volkstümlich: (europ.) : - extreme Erfahrungen werden Ihr Schicksal für die nächsten 12 Monate sein.

Casanova
Volkstümlich: (arab. ) : Du stehst zwischen zwei Liebschaften und verlierst beide.

Cascara sagrada
Medizinrad: Schlüsselworte: Abführend; blockadeauflösend; freibewegliche Energie; Heilung. Beschreibung: Der Amerikanische Faulbaum ist im Westen der Vereinigten Staaten verbreitet. Seine junge Rinde, Cascara sagrada, die »heilige Rinde«, wurde sowohl von den amerikanischen Ureinwohnern als auch von den europäischen Siedler als wirkungsvolles Abführmittel benutzt. Sie ist auch heute noch ein wichtiger Bestandteil vieler pflanzlicher Abführmittel. Die Pharmaindustrie hat sich der Cascara sagrada ebenfalls bedient. Allgemeine Bedeutung: Ausscheidung; Auflösung alter Blockaden; Blockaden verstehen; freifließende Energie; Heiligung; Heilung alter Wunden. Assoziation: - Transzendente Bedeutung: Das Verstehen dessen, was du entfernen mußt, um dein Leben zum guten Funktionieren zu bringen und um deine Energie frei fließen zu lassen.

Casino
(Siehe 'Glücksspiel', 'Karten', 'Spielcasino')

CD
Allgemein: Handelt der Traum von einer CD-ROM, auf die man mit einem Computer Zugriff hat, dann verweist dies auf die Verfügbarkeit einer riesigen Informationsmenge. Eine Musik-CD könnte den Träumenden darauf aufmerksam machen, daß er Erholung braucht. Psychologisch: Eine CD hat im Traum dieselbe Bedeutung wie die Sonne; sie stellt Vollkommenheit und die Erneuerung des Lebens dar. Spirituell: Auf der spirituellen Ebene repräsentiert eine CD Göttlichkeit und Macht. Volkstümlich: (europ.) : - Eine CD ist ein Omen dafür, daß Sie bald eine neue Romanze genießen dürfen, die sich bestens entwickelt.

Cellist / Cello
Psychologisch: Cello taucht im Traum als Sinnbild der inneren Harmonie, des Einklangs mit sich selbst auf, insbesondere wenn man darauf spielt. Auch harmonische Beziehungen zu anderen Menschen können sich darin ausdrücken. Wer es streicht oder spielen sieht, dem winkt die glückhafte Vereinigung im Erotisch-Geistigen, wobei man allerdings manchmal den Bogen auch weit überspannen kann. In der Psychoanalyse gilt das schön geschwungene Instrument als Symbol für den Frauenkörper. Volkstümlich: (arab. ) : spielen: Eine sehr erfreuliche Nachricht erhalten. (ind. ) : man wird dir zu Gutem raten, nimm den Rat an. (europ.) : allgemein: Ein glückhaftes Omen! Man wird in der Liebe romantische Erlebnisse haben, die einem für alle anderen Lebensbereiche Kraft geben werden. spielen: du wirst Vergnügen haben,- Cellist spielen sehen oder hören: du wirst in vornehme Kreise kommen. (Siehe auch 'Saiteninstrumente')

Cellophan

Celsiusgrade (Temperatur)

Cembalo (Altes Tasteninstrument
bei dem die Saiten nicht angeschlagen

Champagner
Allgemein: Champagner (Sekt) steht oft für ein freudiges Ereignis, das aber nur von kurzer Dauer sein wird, auch wenn es noch so hoffnungsvoll begann. Vielleicht kommt darin auch das unterschwellige Bedürfnis zum Ausdruck, aus einer festgefügten Lebensordnung, die zu stark einengt, ab und zu einmal auszubrechen, ein Abenteuer zu erleben. Psychologisch: Wer im Traum geistige Getränke - zumal den spritzigen Schaumwein - trinkt, möchte das Leben genießen, ohne an das Morgen zu denken. Vielleicht wird hier eine moralische Sperre ausgeklinkt, die im sexuellen Bereich enthemmt. Volkstümlich: (arab. ) : - trinken: baue nicht zu fest auf deine glücklichen Verhältnisse; - Vorsicht vor Übermäßigkeit und Extravaganz. (europ.) : - unbeständiges Leben, viel Genuß; Treuebruch, Unbeständigkeit. - sehen: Glück von kurzer Dauer; unglückliches Omen für Liebesaffären; - alleine trinken: man findet in seiner Umgebung kein Verständnis; - in Gesellschaft trinken: kündet einen fröhlichen Zeitvertreib an; - eine Champagnerflasche zerbrechen: ein stürmisches Erlebnis kündet sich an. (Siehe auch "Alkohol")

Champagnerkorken

Champignons
Allgemein: Sie sollten nach alten indischen Quellen darauf hinweisen, daß man sich nicht nach der äußeren Anerkennung streben sollte, weil es vorteilhafter ist, Erfolge und Wohlstand im Stillen zu genießen. Volkstümlich: (arab. ) : - Auszeichnung. (ind. ) : - verzichte auf die äußere Anerkennung, und du wirst mehr Vorteil haben. (Siehe auch "Pilze")

Champions
Volkstümlich: (europ.) : - in Sport oder Spiel einer sein: ein Zeichen mäßigen Erfolgs in Geschäftsangelegenheiten; man sollte sich zusammennehmen und vorsichtiger sein.

Chance
Volkstümlich: (arab. ) : Wenn du nicht jetzt zugreifst, nimmt sie ein anderer.

Channeling

Chansonette

Chanten

Chaos
Allgemein: Ein Zeichen der Verunsicherung. Sie haben in wichtigen Dingen des Lebens die Übersicht verloren. Geben Sie sich Zeit und zwingen Sie nichts. Lassen Sie die Angelegenheiten sich langsam entwickeln. Achten Sie auf nachfolgende Träume, die an diesen anschließen. Chaotische Zustände im Traum offenbaren seelische Beklemmungen, Gefühle, die sich nicht einordnen lassen. Das Chaos im Traum ist in seiner Bedeutung wörtlich zu nehmen. Als archetypisches Symbol bedeutet das Chaos den Zustand vor dem Schöpfungsakt. Folgen dem Chaos im weiteren Verlauf des Traumes Ordnungssymbole, ist dies als positives Zeichen zu verstehen. Psychologisch: Das Chaos ist die Mutter aller Dinge. Wenn Sie einen ganzen Traum oder eine Traumsituation als chaotisch erleben, machen Sie sich klar, daß Sie mit einer anderen Welt Kontakt herstellen, die genauso in Ihnen lebt, wie Ihre geordnete Welt. Diese Welt zeigt sich nachts im Traum, da Sie sie tagsüber verdrängen und nicht wahrnehmen wollen. Sie fühlt sich sozusagen stiefmütterlich behandelt und meldet sich zu Wort, wenn Ihr Bewußtsein im Schlaf getrübt ist. Wenn Sie jedoch Ihre Lebensenergie nutzen und kreativ durch Ihr Leben gehen wollen, dann ist es unbedingt notwendig, diese Seite Ihres Innenlebens nicht nur wahrzunehmen, sondern sie auch in Ihr Alltagsleben zu integrieren. Dadurch stärken Sie Ihre intuitiven Fähigkeiten und Sie können Dinge vorausahnen und so sicherer durchs Leben gehen. Chaos tritt im Traum immer auf, wenn die Gefahr der Erstarrung droht. Man könnte auch sagen, daß sich das Chaos immer dann im Traum äußert, wenn der Träumende zu einseitig dem männlichen Archetyp verfallen ist. (Siehe auch "Direktor")

Chaparral

Charakter
Volkstümlich: (arab. ) : Du hast gute Einfälle mit Erfolg und Glück. schlechter: Du leidest unter gemeiner Behandlung.

Charge

charmant

Chauffeur
Allgemein: Chauffeur steht im Zusammenhang mit Auto; man erkennt darin meist den Wunsch, im Leben etwas in Bewegung zu bringen, zu verändern, was nur aus den individuellen Lebensumständen zu verstehen ist. - Chauffeur: Er lenkt unseren Schicksalswagen. - Hört er auf unsere Anweisungen, werden wir im bewußten Leben schnurstracks auf ein Ziel lossteuern; weigert er sich, unserem Befehl nachzukommen, können wir uns im Wachleben nicht durchsetzen. - Oft ist es auch nur ein Bote, der in Chauffeursuniform auftritt. Psychologisch: Der bezahlte Mann am Steuer gilt als Symbol für fremde Hilfe, die etwas in Bewegung bringt. Man erreicht sein Ziel, ohne sich selbst dafür anzustrengen, und "läßt die anderen machen", behält aber doch gern den Überblick. Volkstümlich: (arab. ) : - selbst sein: man wird im Leben einige Opfer bringen müssen; - selbst einen in Anspruch nehmen: es fehlt dir an Durchsetzungskraft und innerer Stärke, und du verläßt dich lieber auf andere. (europ.) : - sehen: man verliebt sich in jemanden, der gesellschaftlich unter einem steht; - ein günstiges Omen, wenn Sie jemand fährt; - selbst sein: man braucht eine Änderung; auch: Geldverlust ist zu erwarten. (Siehe auch "Auto", "Bote")

Chaussee

Chef
Assoziation: - Macht; Führung; Kontrolle. Fragestellung: - Wo in meinem Leben bin ich bereit oder zögere ich, Verantwortung zu übernehmen? Allgemein: Chef kann Energie, Macht- und Besitzstreben symbolisieren, die einen Menschen beherrschen und antreiben; meist ist er dann als Warnung vor übersteigerten Antrieben dieser Art zu deuten. Außerdem kann er auf berufliche und existentielle Schwierigkeiten hinweisen, die in naher Zukunft bevorstehen. Psychologisch: Meist ein Teil des eigenen Ich, das streng darauf bedacht ist, den Träumer an seine Pflichten zu erinnern. Das Bild des Chefs steht im Traum anstelle einer Vaterfigur oder Respektsperson. Der Träumende kann dieses Symbol als Vorbild empfinden, oder er fühlt sich in seiner Persönlichkeit eingeengt, das Bild wirkt dadurch bedrückend. Es kann aber auch sein, daß der Träumende sich wünscht, selbst Chef zu sein, dann drängt man danach, anderen seinen Willen aufzwingen Volkstümlich: (arab. ) : - sehen: du bekommst einen anderen Vorgesetzten; - sprechen: du kommst in eine bessere Stellung. (europ.) : - immer ein unangenehmes Zeichen, wobei meist im eigenen Beruf ein Wechsel bevorsteht; - von einem träumen: Unannehmlichkeiten, auch wenn der Chef im Traum noch so gnädig ist; - mit einem streiten: bringt Unsicherheit in die Existenz; - seinem die Hand reichen: signalisiert womöglich den beruflichen Wechsel; - ein Geschenk von einem erhalten: zeigt einen Verlust oder einen Wechsel an. (ind. ) : - du wirst eine Veränderung erfahren, aber damit sehr zufrieden sein. (Siehe auch "Direktor", "Arzt")

Chemie

Chemiker

Cherub

Chiffre

China
Allgemein: China symbolisiert das Geheimnisvolle, Mystische und Irrationale, aber auch die Weisheit. - Wenn man im Traum das Land sieht, kann das oft wichtige Einsichten in die eigene Persönlichkeit ankündigen, in den Bereich des individuellen und kollektiven Unbewußten. - Reist man nach China, zeigt das oft an, daß man sich auf den Weg gemacht hat, sich selbst zu erkennen; - Gefahren, die dabei auftreten können, sind häufig auf die Angst vor dem "irrationalen Chaos" in uns zurückzuführen. - Trivialer gedeutet kann die Reise nach China aber auch vor einem Abenteuer warnen, das zwar neue Erfahrungen, aber auch Risiken mit sich bringt, denen man vielleicht nicht gewachsen ist, sich aber fürchtet, dies vor sich selbst und anderen einzugestehen. Volkstümlich: (europ.) : - sehen oder dort sein: man wird Neuigkeiten hören; ob sie einem aber Freude machen werden, ist fraglich; - im Atlas oder auf einer Landkarte sehen: man hat Gewissensbisse; - nach China fahren: bedeutet ein gefährliches Unternehmen.

Chinageschirr

Chinese
Allgemein: Erblickt man im Traum einen Chinesen, steht eine unerwartete, meist mit Unannehmlichkeiten verbundene Veränderung bevor. Trägt der Chinese einen langen, dicken Zopf, muß der Träumende bald sein Verhandlungsgeschick unter Beweis stellen. Psychologisch: Chinese kann der weise Lehrer und Ratgeber sein, der uns auf den Weg ins Innere der Persönlichkeit begleitet. Auf alten Vorurteilen beruht die Deutung, wenn man dahinter eine Warnung vor der Verschlagenheit anderer sieht oder ermahnt wird, selbst ehrlicher zu sein. Volkstümlich: (arab. ) : - sehen: eine Reise machen; - mit ihm sprechen: Besuch von fern bekommen. (europ.) : - sehr unterschiedlich; oft Furcht vor Verschlagenheit oder Enthüllungen eigener Verschlagenheit; - mit einem verkehren: man wird mit einem falschen Menschen zu tun bekommen; - einen sehen: Fleiß führt zum Ziel. (ind. ) : - du verläßt den Ort deines Aufenthaltes und wirst in eine Gegend kommen, in der es dir sehr gut gefallen wird.

Chinin

Chiropraktiker

Chirurgie
Allgemein: Der Aufenthalt bei einem Chirurgen im Traum deutet an, daß der Träumende sich um seine Gesundheit kümmern sollte. Ein anstehendes Problem muß seziert werden, daß heißt eine genaue und sorgfältige Analyse ist nötig. Unter Umständen muß auch etwas Störendes beseitigt werden. Psychologisch: Eine Operation ist ein recht gewaltsamer Eingriff in das Leben eines Menschen, der jedoch unverzichtbar sein kann. Träumt man davon, operiert zu werden, so zeigt dies, daß man sich an Veränderungen gewöhnen muß. Dies kann anfangs schwierig sein, aber letzten Endes wirkt es heilend. Spirituell: Auf der spirituellen Ebene kann dies bedeuten, daß der Träumende mit zu vielen Dingen gleichzeitig beschäftigt ist. Volkstümlich: (europ.) : - sehen: Gefahren von Geschäftspartnern; - tätig sehen: die leichte Erkrankung eines Freundes vertieft die Verbindung zwischen Ihnen; - Bei einer jungen Frau deutet dies auf eine ernsthafte Erkrankung hin, die ihr große Unannehmlichkeiten bereitet. (Siehe auch "Arzt")

Chlor

Chlorkalk

Cholera

Chor
Artemidoros: Chöre und Lobgesänge bedeuten leere Deklamationen und Betrügereien; die lyrischen Dichter pflegen nämlich aus persönlicher Gewinnsucht anderen Leuten Vorzüge anzudichten, die diese gar nicht besitzen Allgemein: Ihn singen hören oder mitsingen: Man will gute zwischenmenschliche Beziehungen pflegen, findet im Alltagsleben einen Gleichklang der Gefühle mit Freunden und Nachbarn, für den man dankbar ist. Psychologisch: Singen Sie mit oder singt der Chor für Sie, dann gibt es mehr Menschen, auf die Sie zählen können, als Sie dachten. Stehen Sie aber abseits, dann sollten Sie darüber nachdenken, wie gut Sie mit anderen zusammen etwas tun können. Haben Sie die Fähigkeit, sich auch einmal einzufügen? Als "Alptraumvariante: Man versucht vergeblich mit einer Gruppe im Einklang zu sein und hört sich als einzige Person laut falsch singen - was heißt: Man schafft es trotz seines Bemühens nicht, die erwünschte Harmonie herzustellen. Volkstümlich: (arab. ) : - singen: mit Freunden schöne Tage verleben; auch: sich mit Feinden versöhnen. (europ.) : - oder Chorgesang: Herzensfreude, Seelenruhe; erfreuliche Umstände, die düstere Gedanken vertreiben; - als Teil des Inneren einer Kirche sehen: kein glückhaftes Omen; - Singt eine junge Frau in einem Chor, wird sie über die Aufmerksamkeit, die Ihr Liebhaber anderen schenkt, sehr unglücklich sein wird. (Siehe auch "Musik")

Choral

Chorhemd

Chorknaben

Chormeister

Chorpult

Christbaum

Christbaumkerzen

Christus

Chrom

Chronik lesen

Chronometer

Chrysanthemen

Chrysokoll

Chrysolith

Chrysopras

Cibeben

Circe

Clochard (Tramp)

Clown

Club

Coca-Cola

Cocktail

Code

Cognac

Coiffeur

Comic-Heft

Compagnon

Comptoir

Computer

Conference

Cottage (Landhaus)

Couch (Ottomane)

Coupe

Couplet (witzig satirischer Kehrreim)

Coupon

Courage

Cousin(e)

Couvert

Cowboy

Crack

Creme (Essen-)

Creme (Haut-)

Crew (Mannschaft oder Besatzung)

Cribbage

Cricket

Croisants

cutten (Film)

Cymbal