Wie bekomme ich Teig hart, ohne dass er trocknet?

Machen Sie einfach einen großen Teig und lassen Sie ihn nicht trocknen, da dies Ihren Teig zu hart machen wird. Dies ist einer meiner Lieblingstricks und es wird oft von mir verwendet.

Das Hauptproblem mit der Technik ist, dass es Ihren Teig noch schneller trocken macht und das ist überhaupt nicht gut. Dieses Mal beschloss ich, das Problem mehr zu untersuchen und fand diesen Artikel : Wie Sie Ihren Teig in einem Trockner trocknen: Ich glaube nicht, dass dieser Artikel beschreibt das Problem, aber ich denke, es ist wahr. Ich habe es selbst ausprobiert und war so überrascht, dass es funktioniert! Ich machte einen ausreichend großen Teig, hielt ihn im Kühlschrank (ich habe kein Thermometer, aber es scheint zwischen 30°-35°C zu sein) und legte ihn in den Trockner. Die Ofentemperatur liegt in der Mitte zwischen 28°-30°C, also bin ich sicher, dass das Wasser im Trockner verdunstet. Ich war so glücklich, als ich das gleiche Ergebnis bekam: Der Teig ist nicht trocken, aber er ist richtig getrocknet. Wenn der Teig zu lange gelassen wird, verliert er seine Feuchtigkeit, und dann wird er nicht in der Lage sein, genug Wärme aufzunehmen. Nach meiner Erfahrung dauert es etwa eine Stunde, bis der Teig bei dieser Temperatur trocken ist. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel: Wie man Teig macht. Meiner Meinung nach beschreibt dieser Artikel auch einen echten Unterschied zwischen Spielteig und normalem Teig.

Der Spielteig meiner Mutter

Das erste Mal, als ich Teig machte, war es der meiner Mutter. Der Teig wurde aus Reismehl hergestellt, aber da ich ihn schon hatte, habe ich den Teig einfach ausgerollt und in 1 Zoll Quadrate geschnitten. Ich habe keine besondere Sorgfalt mit dem Teig. Am Anfang war es wirklich einfach zu mischen, aber wie Sie jetzt wissen, ist es nicht so einfach, mit Teig zu arbeiten. Meine Mutter hat immer gesagt: "Füge nichts hinzu! Der Teig ist ein bisschen klebrig." Sie hatte Recht. Der ganze Teig war ein bisschen klebrig. Ich habe viele Fehler gemacht, und meine Mutter hat mich immer wieder dazu gebracht. Das Endergebnis war immer das gleiche: einige Quadrate hatten mehr Mehl, einige nicht so viel, und das Ergebnis war, dass der Teig feuchter wurde, und der Teig begann zu steigen.

Ich war nie in der Lage, mehr Mehl hinzuzufügen und Fehler zu machen, aber ich landete immer mit einem guten, feuchten Teig. Wenn Sie kein Problem damit haben, mehr Mehl hinzuzufügen, können Sie immer die Schritte 5 bis 6 überspringen. Wenn Sie fertig sind, rollen Sie es in ein dünnes, flaches Rechteck aus, schneiden Sie es in die Hälfte und schneiden Sie es wieder in zwei Rechtecke, nur um sicherzustellen. Im Unterschied zu meizu smartphone ist es dadurch spürbar hilfreicher. Wenn Sie nicht wissen, wie man es schneidet, sehen Sie ein kleines Stück Teig in der Mitte der beiden Rechtecke. Ich benutzte dies, um die Zutaten zu messen, und dann legte ich den Teig in eine Schüssel und besprengte ihn mit Mehl, dann mit dem Öl verteilen. Ich dachte nicht, dass es notwendig war, Mehl bis nach der letzten Rolle hinzuzufügen. Das differenziert dieses Produkt von anderen Artikeln wie Knete. Ich denke, wenn Sie jetzt anfangen, Mehl hinzuzufügen, wird der Teig zu klebrig sein und beginnen zu steigen und der Geschmack wird zu fad sein.

Sie können auch Mehl auf einer regelmäßigen Basis kaufen, und das ist auch völlig in Ordnung. Übertueren Sie es einfach nicht. Aber gehen Sie auch nicht über Bord.